Relaunch des Guide Agentursoftware erfolgreich abgeschlossen

Seit 2006 bietet der „Agentursoftware Guide“ Agenturen die Möglichkeit der Recherche nach Agentursoftware. Der Guide wurde in diesen Jahren beständig ausgebaut, ergänzt und weiter entwickelt – und die Zugriffszahlen wachsen entsprechend. Bei Google ist das Portal unter dem Suchwort „Agentursoftware“ seit langem stets unter den ersten fünf Plätzen und wird auch unter anderen Suchworten und in anderen Suchmaschinen sehr weit oben geführt.

Der Guide entwickelt sich mehr und mehr zur ersten Adresse für Agenturen auf der Suche nach geeigneter Software und Informationen.
Zeit, dem Portal einen neuen Auftritt zu gönnen!

Was hat sich geändert?
Durch vielfache Anfragen und auch nach der Auswertung von Suchworten im Portal haben wir uns entschlossen, den softwaresuchenden Agenturen auch die Recherche nach anderen Software-Produkten für Verwaltung und Administration zu ermöglichen. Auch die Nachfrage nach anderen Informationen – auch unabhängig vom Thema Agentursoftware – ist in letzter Zeit  gewachsen.

Rubrikenerweiterung
Der Guide Agentursoftware wird deshalb um entsprechende Rubriken erweitert. Gleichzeitig bleibt der Kern, die umfassende Marktübersicht „Agentursoftware“ selbstverständlich bestehen. Sie soll auch weiterhin dem Anspruch gerecht werden, einen Überblick auf den gesamten Agentursoftware-Markt zu bieten.

Es wird also zukünftig zwei Software-Hauptkategorien geben: Die eine listet wie gehabt alle Software-Lösungen der Sparte „Agentursoftware“ und die zweite, neue Rubrik wird spezialisierte Tools und Produkte z.B. zur reinen Zeiterfassung beinhalten. Diese Rubrik enthält zurzeit nur die Rubriken Projektmanagement und PR. Sie wird zukünftig sukzessive erweitert.

Vereinfachte Navigation in der Hauptkategorie
Die Hauptkategorie Agentursoftware bleibt im Kern wie gewohnt erhalten. Um jedoch den Agenturen die Unterscheidung der Software-Angebote in die unterteilenden Rubriken verständlicher zu machen, richten sich diese nun an den hauptsächlichen Geschäftsfeldern der Agenturen aus: Klassisch/Fullservice, Interactive/Internet, Media, PR & Dialog, Event.

Die bisherige Navigation mit den Technik-Rubriken (Browserbasiert, SQL etc.) wurde aufgelöst. Stattdessen erhalten die Produkte in den Übersichtslisten/ Kurzbeschreibungen entsprechende Symbole, woran die Besucher/innen erkennen können, welches Produkt z.B. Linuxfähig ist. Zusätzlich wird eine Produktübersicht nach technischen Kriterien eingerichtet.

Nutzerfreundlich ist auch die neue Funktion „zuletzt gesehen“, die alle Produkte auflistet, die besucht worden sind.

Services
Die Entwicklung zum Informationsportal legte den Ausbau des Service-Bereichs nahe. Die vorhandenen Software-News und die Fachartikel werden um Fachliteratur ergänzt, mit der Möglichkeit, direkt bei der Thalia-Fachbuchhandlung zu bestellen. Weiters wird eine Linksliste mit nützlichen Links eingestellt. Auch der Service-Bereich wird zukünftig erweitert und ausgebaut werden. Dies gilt vor allem auch für den Beratungsbereich.

Wir freuen uns über Vorschläge und Anregungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.